die Goethe Gang

Das Gästebuch


Neuen Beitrag verfassen
Sicherheitscode CAPTCHA.png

RD am 5.11.2017

Gerade zurück zu Hause nach der heutigen (05.11.) Vorstellung. Hat mir außerordentlich gefallen, gerade auch der Verschnitt mit dem "Hofnarr" - und sollte etwa bei der Begegnung des Korsen mit dem Dichterfürst in den Kisten der Babierbesuch im "Großen Diktator" anklingen?....
Eins muss ich allerdings bemängeln: der gipste Spruch des ollen Geheimrats sollte doch wohl vorkommen: "Getretener Quark wird breit nicht stark!"

Ja, wir können einige filmische Anklänge nicht leugnen... :-)

Jutta am 4.10.2017

Hat er hat er hat er oder hat er etwa nicht - er hat. Die drei Schauspieler beherrschten die Bühne und das Publikum - ein unglaublich gelungener Abend. Vielen Dank

Michael am 3.10.2017

Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.
-Johann Wolfgang von Goethe-

Herzlichen Dank für eine hervorragende künstlerische Leistung, wirklich gutes Theater und einen höchst unterhaltsamen und geistreichen Abend.
Absolut zu empfehlen und unbedingt weitergesagt ;-)

Soweit mein Fazit...leicht gekürzt

Lotte am 3.10.2017

Es würde sich lohnen die Vorstellung ein drittes Mal zu sehen, danke für die perfekte Mischung aus Geschichte, Humor und außerordentlich guter Musik;)

Gunnar Hänselmann am 2.10.2017

Das war ein gelungener Abend am 02.10.2017!
Vielen Dank an die 3 mitreißenden Schauspieler!
Diese Vorstellung hat uns den „alten“ Goethe nahegebracht!

Margit Dellian am 16.07.2017

Vielen Dank für den wunderbaren Abend in Jagsthausen auf der Götzenburg! Es ist mit Worten nicht zu beschreiben - ich habe selten ein so tiefgründiges und dabei witziges und gleichzeitig geistreiches Stück gesehen. Bitte, bitte kommen Sie 2018 wieder! Und man kann nur hoffen, dass das Marketing für diese grandiose Aufführung dann besser ausfällt - so eine klasse Vorstellung verdient, bis auf den letzten Platz ausverkauft zu sein. Ihnen weiterhin so viel Freude am Spielen (-:

Rosemarie Draheim am 13.07.2017

Danke für den geistreichen, tiefgründigen, witzigen, frechen und frivolen Abend in der Götzenburg. Danke für das extra Training der Lachmuskeln. Danke für Ihre Freude und Lust am Spielen. Ich kann es mit Worten nicht wirklich beschreiben. Unvergesslich. Ich habe Sie mir zwei mal gegönnt.
So glücklich hat mich Goethe noch nie gemacht.
Rosemarie Draheim

Marina am 13.07.2017

Ein unvergesslicher Abend in Jagsthausen mit einer genialen Aufführung, phantastischer schauspielerischer Leistung und ransanten Gags. Ich bin begeistert und würde mir dieses mitreissende Stück sofort noch einmal ansehen. Vielen Dank und bitte kommen Sie 2018 wieder.

Johannes am 12.07.2017

Ein absolut gelungener Abend! Gerade so macht Goethe und vor allem Theater Spaß! Chapeau!

Barbara am 11.07.2017

Die drei Herren... gigantisch, phänomenal und mit sehr viel Spass bei dem, was sie tun. Ich hatte grosse Freude mit ihrem Stück am Samstag in Jagsthausen. Spontan, spritzig und wunderbar eingefügte Bezüge zum aktuellen Zeitgeschehen. Chapeau. Und der Abschluss mit Iphigenies Monolog, toll und wieder auf den Boden der Tatsachen gebracht. Ein wunderbarer Abend. Vielen Dank. Ach ja... Herr Scheibe, ich würde sie vom Fleck weg heiraten!

Der Kollege Scheibe fühlt sich geschmeichelt, die restlichen zwei Drittel des Ensembles sind neidisch.

Konrad am 10.07.2017

Wir hatten am Samstag in Jagsthausen einen sensationellen Abend. Ich kann nur jedes positive Attribut, jeden Superlatv in den Presseberichten bestätigen. Es war spannend und unterhaltsam auf hohem Niveau.
Ich hoffe, dass noch viele sich entschließen, die noch freien Plätze am Dienstag oder Mittwoch zu besetzen.
Wer es verpasst, hat was versäumt.

Andy & Uta am 9.07.2017

Sensationell!!! So macht Kultur Spaß. Wir haben euch in Jagsthausen erleben dürfen und sind begeistert!!! Macht weiter so!!

Die Burgfestspiele in Jagsthausen sind unser erstes Freilicht-Gastspiel. Toll, dass es so prima lief: Mit aufgehendem Vollmond, Fledermaus und völlig regenfrei - ein Traum! Wir zählen auf den Wettergott am Dienstag und Mittwoch!

Anja Heidecker am 2.06.2017

.... das denke ich mir, meine Herren ;-)

Anja Heidecker am 1.06.2017

IHR seid so TOLL! Gestern Abend habe ich es zum 2.Mal getan und ich würde es auch ein weiteres Mal tun. Brillant, grandios komisch dargeboten. Enorm sexy, geistreich sowieso, das Publikum spontan und passend mit einbezogen (die unerträglichen und obligaten Huster zu Beginn...) DANKE für den nochmals überaus amüsanten Abend! Dass ihr euch selbst beim Spiel amüsiert kommt bestens rüber! Für alle weiteren (und hoffentlich noch vielen!) Aufführungen tosendes Publikum und ausverkaufte Vorstellungen!

Wow, danke für die tolle Rückmeldung. Vor allem das "enorm sexy" gefällt uns allen sehr! :-)

Andreas Hollmann am 30.03.2017

Mein erster Eindruck im Foyer des Theaters war: “Oh je, wir sind die einzigen unter 60“ und als das Stück begann, hielt sich diese Stimmung auch noch für einen kleinen Moment. Es war mein erster Theaterbesuch seit der Schulzeit und ich hab mich göttlich amüsiert! Einige der Werke kannte man inhaltlich noch, aber die Kurzfassungen in dieser Darstellung zu sehen war genial!
Lehrern und Schülern der höheren Stufen ist ein Besuch wärmstens zu empfehlen! Viel gelacht, Spaß gehabt und vor allem wieder mal gelernt: der erste Eindruck ist / die Voruteile sind nicht immer entscheidend!
Sehr, sehr coole Vorstellung und ich / wir wünschen weiterhin viel Erfolg und zahlreiches Publikum!!
(30, weiblich & 28, männlich) :)

Helen am 29.03.2017

Sonne satt, warm und dann zur Nachmittagsvorstellung ins Haus im Park. So locker, lehrreich und lustig habe ich das wirklich nicht erwartet. Wir haben Tränen gelacht und gleich den Kelch mit dem Elch erkannt. Wenn uns jetzt mal die Ideen ausgehen, machen wir gleich die Schillerkiste auf. Sogar verlegte Perücken wurden eingearbeitet, die Lieder waren klasse, ach, einfach alles toll. Und nach der Vorstellung war immer noch die Sonne da, sicher auch mal schön für die Schauspieler. Genial. Großes Lob an alle Beteiligten und vielen Dank.

Anna am 22.02.2017

Wirklich großartig. Eine unglaubliche Darbeitung aller Schauspieler und großes Lob an alle Mitwirkenden, auch hinter den Kulissen. Ein Theaterstück mit allem was man sich wünscht. Ich als Schülerin, die sowieso ein Fan von Goethe und Schiller sowie dem Theater ist, war dieses Stück einfach wunderbar. Theater mit einer gewissen Portion Kabarett und politischer Satire, einfach genial. Leider ist "Schillers sämtliche Werke...leicht gekürzt" bereits abgespielt, doch vielleicht kann man ja auf ein Comeback hoffen ;) Ich werde mit Sicherheit ein weiteres Mal vorbeischauen, um dieses ganz besondere Erlebnis noch einmal zu erleben.
Vielen Dank für diese tolle Aufführung

Liebe Anna, schön, dasses dir so gut gefallen hat: Zur SCHILLER-TV-Aufzeichnung sieht doch den link 4 Einträge tiefer! :-)

Gitty und Hanne aus Korbach am 22.02.2017

Wir konnten uns unter dem Titel so gar nichts vorstellen. Nun denn, sagten wir uns, machen wir etwas Kultur. Das uns dann eine so fulminante Darstellung geboten wurden, das hätten wir nie und nimmer gedacht. Es war ein klasse Theaterabend. Ein ganz, ganz dickes Lob an Euch

CSGliem am 22.02.2017

Wirklich klasse. Auch als Literaturwissenschaftlerin konnte ich neues / neue Blicke auf Goethe entdecken... Danke.

Pia am 21.02.2017

Wir lieben euch! Selten so gelacht!
Wann gibt es den Schiller-Abend in Korbach?
Kommt bald wieder!

Danke, wir lieben zurück !!! SCHILLERS SÄMTLICHE WERKE...LEICHT GEKÜRZT ist leider abgespielt und nur noch als Aufzeichnung erhältlich: https://www.amazon.de/Schillers-s%C3%A4mtliche-Werke-leicht-gek%C3%BCrzt/dp/B00ERXZHN6

Anonym am 21.02.2017

Super Klasse Vorstellung in Korbach. Gerne wieder

Margarete Panagiotidis am 21.02.2017

21.2.17 Eine geniale Vorstellung. Danke!

Für uns auch!!! Hard-Korbach!!!

Ben Delarosa am 17.02.2017

Am 16.02.2017 in Itzehoe habe ich den Abend mit euch und Herrn Goethe wirklich genossen. Ich habe selten so viel gelacht. Macht weiter so und herzlichen Dank für den tollen Abend.

Heike am 17.02.2017

Das Stück hat mich mit seiner abwechslungsreichen Darstellung und immer wieder neuen Überraschungsmomemten sehr beeindruckt. Eure Vielseitigkeit und Spontaneität auch mit unvorhergesehenen Situationen umzugehen (knisterndes Mikro) fand ich herrlich und habe teilweise Tränen gelacht. Und es macht mich neugierig, mich mal genauer mit Goethes Werk und Leben zu beschäftigen. :D

Anne am 11.02.2017

Eine Nacht drüber geschlafen - und noch immer muss ich schmunzeln und lachen und staunen. Ein wundervoller kurzweiliger und doch auch tiefe Einblicke gebender Abend in Crailsheim. Muss man unbedingt genossen haben. Was für eine großartige Leistung der Darsteller und des Teams! Vielen Dank an euch!

Gabi am 10.02.2017

Toller Abend, habe Goethe mal ganz anders kennengelernt, sehr erfrischend und professionell gespielt. Die Programmankündigung hat nicht zu viel versprochen! Immer wieder gerne.

A.B. - digital native am 10.02.2017

Chapeau! Das war herrlich! Besten Dank für den bislang unterhaltsamsten Abend 2017!

Gabi am 27.01.2017

Kommt doch mal ins Rhein-Main Gebiet - Bitte

Ob wir ganz so weit runter kommen? Auf unserer Tournee 2017 nicht, aber vielleicht 2018..

Stephanie am 22.09.2016

Hallo!
Wird es auch Vorstellungen in Berlin geben?

Wir hoffen sehr, dass wir auch GOETHE wieder an der Komödie am Ku'damm spielen können, noch gibt es dafür aber leider keine Termine.. :-(

Regina Lauer am 26.04.2016

Was für eine positive Überraschung!
Eingesprungen für verhinderte Kartenbesitzer haben wir uns aus der Nordheide nach Walsrode aufgemacht und hatten keine Ahnung, was uns erwarten würde. Die Fahrt hat sich gelohnt! Lange keinen so unterhaltsamen Abend erlebt. Da verging die ca. 1stündige Heimfahrt wie im Fluge, indem wir uns lachend über das Gehörte und Erlebte austauschten. Vielen Dank dafür! Neugierig geworden und mit Hamburg fast vor der Haustür werden wir evtl. sogar zu Wiederholungstätern.

Sehr gern im September in Hamburg!!! Wir freuen uns!

Alexandra Hansen am 19.04.2016

Es war ein großartiger Abend am 15.04. im Theater in der Stadthalle in Neumünster!
Ich habe jede Minute genossen - Vielen Dank!!

Juliane Buff am 13.04.2016

Wenn "Werther" durchgehechelt wird, lasse ich das natürlich nie aus - auch sonst sehr, sehr zufrieden mit dem heutigen Abend in Lippstadt, auch wenn Herr Eckermann nicht wie auf dem Plakat in voller Steampunk-Ausrüstung daherkam. Der Anregung zur Weiterempfehlung bin ich schon nachgekommen!

Wenn wir gewusst hätten, dass eine Nachfahrin der "echten" Lotte Buff in der Vorstellung ist, hätten wir natürlich noch ein paar Kostüm-Accessoires draufgelegt - schön, dass Sie trotzdem zufrieden waren. Wir sind stolz und dankbar! :-)

Walter am 13.04.2016

Vielen Dank für den tollen Abend in Lippstadt! Begeisternd auch für Klassiker-Muffel. Lebendig präsentiert, absolut passende Musik, tagesaktuelle Bezüge ("Beleidigungsklage des türkischen Sultans"), eine rundum gelungene Vorstellung mit viel Spass! Danke und weiter so!

Linus am 13.04.2016

Ich glaube ja schon das ihr coole Typen seid aber die Vorstellung war irgendwie nicht ganz meins. Ich würde es echt cool finden wenn ihr mal sowas mit Witzen von Giletabdi oder DJkahled machen würdet. So als Jugendliche Edition. Ich könnte mir vorstellen, dass das eine riesige Marktlücke seien könnte. Sagt mir bitte was ihr davon haltet.
PS : ich mein das nur gut man. Ihr könnt damit locker reich werden.

Ähm... Giletabdi oder DJkahled haben wir jetzt gar nicht gefunden in der griechischen Mythologie. Da musst du uns auf die Sprünge helfen...

Eva am 12.04.2016

Echtes Highlight - auch ohne den Titel der Dissertation nennen zu können! Dankeschön!!

Bernd am 12.04.2016

Herzlichen Dank für die tolle Vorstellung in Wahlstedt am 10.04.2016.
Witzig, kurzweilig, super gespielt und vorgetragen, ein Genuss dabei gewesen zu sein und wir warten auf die Wiederholung von "Schiller" oder?

Ingo am 11.04.2016

Danke für die Vorstellung am 9. April in Wesel. Ich bezweifle allerdings, dass die vielen anwesenden Senioren die Anspielungen und Witze, wie LOL oder HDGDL verstanden haben. Ihre Anmerkungen, wie Goethe von den Zeitgenossen (auch politisch) eingeschätzt wurde, waren sehr interessant, wobei der Hinweis fehlte, dass im 18./19. Jahrhundert vielleicht maximal 5 Prozent der Bevölkerung die Goethe-Werke erworben bzw. gelesen hat. Ein Elite-Autor aus und für die Oberschicht. Und "von oben" kommt er bis heute zu den Menschen - außer von Ihnen.

Ina Mißfeld am 11.04.2016

Vielen Dank für die super gelungene Unterhaltung. Die Wortgewandheit ist einfach bewundernswert und falls die Gitarrensaite reißt geht Jan Christof Scheibe einfach zum Klavier !!! Was für ein toller Schauspieler (die anderen beiden waren auch gut;-)) Wahlstedt sagt DANKE !

Ulrike am 9.04.2016

Der Abend war wirklich unglaublich! Selten so gelacht im Theater und trotzdem auch was gelernt! : )
Ein Stück das wirklich auch unter die Haut geht. Mehr davon...!

Vera am 9.04.2016

Vielen Dank für einen ganz tollen Abend !!
Menschen wie ihr, machen diese Welt ein wenig fröhlicher und bunter :-)
Weiter so !!!

Michael am 9.04.2016

Super! Ich habe selten so über Goethe lachen können! Und tatsächlich hab ich mich dabei ertappt, wie ich im Bücherschrank nach den "gelben Heftchen" gesucht habe, um wieder mal darin zu blättern.
Der Truppe gelingt es, mit Witz das Werk und das Leben des Literaten und Dichters nahe zu bringen. Eindeutige Empfehlung und Danke an das Theater Minden für die Gelegenheit, das erleben zu können!

Uschi am 8.4.2016 am 8.04.2016

Na, das war ja super, unterhaltend, ideenreich und amüsant, selten so viel gelacht. Ihr seid 3 tolle Kerle mit Witz und Temperament und schauspielerischem Können. Da hat die Mindener Intendantin eine gute Wahl getroffen.

Tanja Wolk am 7.04.2016

Puh, grad noch ne Internetverbindung erwischt ;)
Auch ich bedanke mich für einen tollen, unterhaltsamen Abend in Lingen.
Super, auch für Theater-Muffel nur zu empfehlen und Bitte bitte wieder kommen !!!

Hans Hellmuth Merg am 7.04.2016

Vielen Dank für den herrlichen Abend in Lingen! So muss Theater sein: voller Spielfreude, humoristisch und informativ. Entspannung pur. Vielleicht sollte das Stück "Goethes Leben und Werke - Alles was Sie noch nicht wussten oder sich nie zu fragen wagten." Macht weiter so!

Anne am 7.04.2016

Danke für einen tollen Abend in Lüdenscheid. Ich habe lange nicht mehr so viel gelacht! Auch ich würde mich über Schillers sämtliche Werke freuen-habe ich nämlich verpaßt! Vielleicht überlegt ihr es euch!

Jochen D. am 7.04.2016

Als ich die Beschreibung las, war ich sehr skeptisch. Aber die Vorstellung hat mich begeistert. Sehr gelungene Mischung aus Schauspiel, Informationen über das Leben von J.W.v.G. und klasse Kabarett. Ein informativer Spass!!

Stephan am 7.04.2016

Toller Abend in Lüdenscheid. Riesenkompliment an das ganze Team.

Holger am 6.04.2016

Prima diese Mischung, ihr habt viel geboten ohne zu überladen - danke für diesen schönen Abend in Lüdenscheid!

Marion am 6.04.2016

Ich bin begeistert von der gestrigen Vorstellung. Ein Theaterabend wie ich ihn mir wünsche. Wann und wo kann ich Schillers sämtliche Werke sehen? Vielleicht demnächst wieder in Herford?

"Schillers sämtliche Werke...leicht gekürzt" haben wir 2014 abgespielt... ob's noch mal wiederkommt, wer weiß....

Kristin am 6.04.2016

Wirklich tolle Vorstellung in Herford. Ich war extrem begeistert von euch! Macht weiter so *daumen hoch*

Elke am 6.04.2016

Tolle Vorstellung in Herford! Ein Hoch auf Ersatzbatterien *lol* *Smiley* Und die Verschwörungstheorie der nicht-existierenden Frauen hat mich komplett überzeugt. Hoffentlich gibt es irgendwann noch mehr Gesammelte Werke von euch!

Nicole am 4.04.2016

Ein toller Abend in Düren. Die technischen Probleme hat das Team super eingebaut. Immer wieder hörte man im Publikum die Frage, ob das wohl zum Drehbuch gehörte. Sehr genial. Tolle Schauspieler mit Improvisationstalent und der Gelassenheit zu scheitern. Gerne würde ich Schillers sämtliche Werke anschließen.

Käthi am 3.04.2016

Oh Goehde, das war gute Unterhaltung!
Auch die technischen Probleme habt ihr gut verarbeitet -- ohne wäre zwar auch nicht langweilig gewesen-- aber mit Brummen wars gut und hatte was "einmaliges"
DANKE!!!

Corinna am 2.04.2016

Jungs, Kompliment - ihr habt das uralte Kissinger Publikum gerockt! War ein sehr unterhaltsamer Abend!

Susi am 1.04.2016

GROßARTIG! Absolut gelungener Abend. Vielen Dank. Wir haben uns sehr unterhalten gefühlt und das Schauspiel hat uns sehr beeindruckt. Kommt doch mal ins Nürnberger Land. Wir sind jetzt Fans.

So richtig nah dran nach Nürnberg kommen wir nicht. Auf unserer Tournee 2017 kommen wir nach Crailsheim: 10. Februrar - ist das was?

Harald am 23.03.2016

Ja, ich konnte schlafen, wenn auch nur ein paar Augenblicke. Mehr war aufgrund dieser überaus gelungenen Vorstellung wirklich nicht drin.
Tolles Theater.
Vielen Dank für einen kurzweiligen Abend...

Dietmar am 22.03.2016

Konnte leider nicht schlafen, auch nicht im Rang. Dafür war es zu amüsant. Am besten gefiel mir die Wadde hadde du denn da Parodie und der SMS-Briefwechsel.
Danke für einen amüsanten Abend

Anne am 21.03.2016

Vielen Dank für einen schönen, amüsanten Abend. Man kann auch in den hinteren Reihen gut schlafen! ;-) Viel Erfolg weiterhin.

Sabine am 19.02.2016

Vielen Dank für die fantastische Unterhaltung....
... die Frage: ob er hat oder ob er nicht hat beschäftigt mich immer noch... ;-)
Ich war mit sieben Kolleginnen da und wir haben eine Theorie erarbeitet.... Vielleicht hat er ja mit Schiller???
Macht weiter so, ihr seid total super.
Alle Daumen hoch....

Marc am 16.02.2016

Einen Goede Abend ohne Faust? Was ist das denn? Das ist ja wie eine Schwarzenegger-Retrospektive ohne Terminator. Ich hoffe trotzdem, dass ihr noch mehr Literatur so genial inszeniert. Nur bei „Bukowskis – Sämtliche Werke, leicht gekürzt“ hätte ich Angst vor dem, was dann auf der Bühne stattfindet.

Bukowski? Schöne Idee. Aber noch besser gefällt uns die Idee von "Schwarzeneggers sämtliche Werke...leicht gekürzt"

Gesine am 16.02.2016

Nach unvergesslichen, leicht gekürzten Schillerschen Werken nun gestern Abend ein GRANDIOSER Goede - was haben wir gejubelt und Tränen gelacht ! Goethes Klassiker mit unbeschreiblich geistreichem und klugem Wortwitz, zugleich tiefgründig und gekonnt vorgetragen: das könnt nur ihr!
Wir haben diesen Theaterabend sehr genossen, vielen Dank!!!

Wolfgang am 16.02.2016

Ihr habt gestern mal wieder alles gegeben und es hat sich gelohnt. Haben selten so gelacht. Ihr wart absolute Spitze.
Wir hoffen, dass noch sehr viele in diesen einmaligen Theatergenuss kommen. Es lohnt sich wirklich!!!

Fiona am 16.02.2016

In Altona spürte das Publikum keine Ruh, sondern Stunden wieder einmal geistreichen Humors neben theatralisch hervorragend zitierten Göhde, vor genial gestalteter Kulisse und drei, die sich mal wieder für viele sehr gut aufspielen konnten. Herzlichen Dank für den wunderbaren Theaterabend. Empfehlung garantiert!!!

Sabine am 15.02.2016

Das war sooo klasse gestern! Es hat so viel Spass gemacht, ihr seid so toll, es war so witzig, so temporeich, so aktuell! Hatte es meinen Brüdern (und deren Frauen) zu Weihnachten geschenkt, und sie waren alle begeistert! Wir sind noch zu euch gekommen (ihr schreibt ja weiter unten, ihr bräuchtet das ;-)) um es noch einmal persönlich zu sagen, wie unglaublich gut es uns gefallen hat. Uns ist allerdings erst später eine halbwegs intelligente ;-) Frage eingefallen: Die "Verschwörungstheorie" mit den Frauennamen - habt ihr euch das ausgedacht oder gibt es so eine Theorie? Wünsche euch nur ausverkaufte Häuser, begeisterte Zuschauer und noch viel, viel Erfolg!

Annica am 14.02.2016

Vielen Dank für den tollen Abend voller Wortwitz und klugem Humor!
Wirklich süß wie ihr dem ganz verdutzten Kristian Bader ein Ständchen zum Geburtstag gesungen habt. Eine tolle Geste!
Ich hatte einen wirklich schönen Abend, danke dafür :)

Kai am 24.01.2016

Goede³ - Ihr seid einfach IRRE!!!! 'habe lange nicht mehr so gelacht! Viele Treffendes über die verlogene Gesellschaft - die heutige, wie die damalige. Ein besonderer Spaß war mir das teils pikierte Publikum, das sich bequeme Erleuchtung über Goethe erhoffte und Eure Kritik an ihrer eigenen Gut-Bürgerlichkeit nicht verstand. Danke für den tollen Abend!

Der Feuerwehrmann am 20.11.2015

Es war einfach nur toll, klasse das es eine "Pferdezene" gab, hab mich weggeschmissenen. Wollte euch nach der Vorstellung gerne persönlich bescheid geben...hatte mich dann nicht getraut

Wie schön, dass es dir gefallen hat - ein Lob aus so kompetentem Munde (immerhin hat kaum jemand unseren SCHILLER so oft gesehen wie du) freut uns. Das nächste Mal sag es direkt, wir brauchen das! :-)

Bianca am 18.11.2015

Es war super gestern in Altona Euch und den auferstandenen Goede-Spirit zu bestaunen. Ein unvergesslicher Abend mit viel Spaß, trotz der ersten Reihe ;-)
Weiter so!

Ehefrau des Autors am 21.10.2015

Goethe dreht durch vor Freude und sendet standing ovations von Wolke 17. Er ist 2015 wieder am Leben, durch euch! Ihr macht das wunderbar!

noch mal die Maus am 29.09.2015

Mir gefiel auch die Anspielung auf Spock und ganz prima, die 'Bielefeldverschwörung': Bielefeld gibt es nicht. Ich freue mich immer, wenn solche kleinen Feinheiten des Allgemeinwissens in Stücken und Büchern auftauchen.
Danke und macht weiter so!

Die Maus am 29.09.2015

Der Löwe und ich haben uns köstlich amüsiert und unser etwas verschüttetes Schulwissen zu Herrn Goethe wieder aufgefrischt. Super sind auch die Songs! Den 'Scheitern-Song' würde ich gerne in allen Schulen publik machen! Da wird verpäppelt:' Das hast du schon sehr gut gemacht und nächstes Mal wird es noch besser' anstatt: 'Sorry, das ist dir leider nicht gelungen, klappt aber bestimmt im 2. Anlauf'. :-) Ob Hamburg oder Kisdorf, wenn Ihr spielt sind wir dabei.

Raphael am 29.09.2015

Situativ, dynamisch, spritzig! Es war ein Genuss. Wie ihr es geschafft habt, das Klingeln eines Mobiltelefons spontan mit einzubauen, Hänger zu überspielen und gute Laune zu transportieren war einfach genial. Theater mit einer gewissen Portion Kabarett und politischer Satire, wie von Goethe selbst. Ich komme wieder!

Wir können aber nicht garantieren, dass wieder ein Handy klingelt - und die Hänger werden allmählich auch seltener... Wir versprechen aber, dass es trotzdem lustig bleibt! Komm also gerne wieder!

Baderfan am 29.09.2015

Verstehe gar nicht, was Maren und die Zeitung am ersten Teil zu bemängeln haben - ich habe mich zu keiner Zeit gelangweilt.
Besonders gut hat mir gefallen, wie erklärt wird, wie Goethe 1700 Liebesbriefe in zwei Jahren (war doch so?) schaffte - einfach genial, einschließlich Überbringer!! Zwischenapplaus!!!

Maren am 28.09.2015

Ihr habt mit eurer echt ansteckenden Spielfreude, eurem herrlichen Witz, dem wunderbaren Humor, mit alle Sinnen anrührender Musik (Schleim, Schleim...ist aber so!) mir wieder viel Vergnügen bereitet! Wenn dramaturgisch gesehen der erste, sich phasenweise etwas dahinziehende Teil so gewollt war, um das Stück hinzuführen zum zweiten, spritzigen, quirligen, pulsierenden und mehr mitreißenden Teil - ok. Oder nicht? Ich hätte mir im ersten mehr vom Esprit des zweiten gewünscht. Darf ich doch so sagen? Ihr wolltet's hören. Komme aber sicher trotzdem wieder. In eurer Kombi seid ihr unschlagbar. SGM (Schöne Grüße Maren)

Ulrich am 28.09.2015

Das war gestern ein toller Abend!
Gerne immer 20 nach, wenn's dann so gut wird!

Claudia am 23.09.2015

Es war wieder suuuuuper! Vielen Dank!!!!

Kardoso am 23.09.2015

Das war tholl! Danke!

Derya am 23.09.2015

Vielen Dank für diesen lehrreichen, vergnüglichen und äußert anderen Abend. Vielen Dank für Eure Kreativität!

Madlen am 23.09.2015

Hallo liebes Goede-Team,

ihr seid einfach großartig. Nachdem wir Schillers Werke durch euch schon besser kennenlernen durften, sind uns nun auch Goethes Werke nicht mehr unbekannt. Und so wie schon bei Schiller werden wir bei Goethe wohl auch zum Wiederholungstäter und euch noch öfters bei eurer wundervollen und lustigen Darbietung über die Schulter schauen. Macht bitte weiter so!

Tonka am 23.09.2015

"Herder Ringe" - einfach grossartig! Ich hatte genauso viel Spass wie ihr! Danke!

Andrea am 23.09.2015

Wie schön, bei der Uraufführung dabei gewesen zu sein! Wundervoll! Herzlichen Dank und Euch allen weiterhin soviel Spielfreude!

Kassandra am 22.09.2015

Einfach nur klasse!!! Vielen Dank für diese wundervolle Aufführung.

Johann Wolfgang von Goethe am 17.09.2015

Meine threuen und muthigen Recken, ich danke Euch, daß Ihr Euch meines Werkes annehmt und wünschte mir, daß auch zahlreiche Besucher Eures Spektakels muthig zur virthuellen Feder greifen und geisthreiche Mitteilungen an Euch senden.

KONTAKT

Booking / Gastspielmanagement

Peter Offergeld

Telefon +49 (0)40 44 12 36 63

peter.offergeld@hamburger-kammerspiele.de

Verlag

Drei Masken Verlag GmbH

Guido Huller

Telefon +49 (0)89 54 45 69 09

info@dreimaskenverlag.de